Beschffung Ihrer Ressourcen

Kapitalbeschaffung

Kapital, so wie wir es verstehen, ist die Ressource, welche den Menschen für die Durchsetzung ihrer Ziele zur Verfügung steht. Ziele erreichen heisst, mit Kapital weiteres Kapital erzeugen. Dadurch lässt sich die wirtschaftliche Zukunft einer jeden Unternehmung absichern. 

Arten der beschaffung

GRIMM fundraising hat den Draht zu strategischen Investoren, welche sich finanziell oder als Teilhaber operativ in zinstragende Projekte mit hohem Return on Investment einbringen möchten. Oder wir suchen sie projektspezifisch für:

  • Wachstum mittels Fremd- oder Eigenkapital
  • Projektfinanzierung
  • Unternehmens-Nachfolge

Projekte lassen sich besser verkaufen, wenn sie professionell präsentiert werden und sie plausibel berechnet worden sind. Und: Wenn gestandene Unternehmer mit Kraft und Begeisterung an ihre Sache glauben.

Finanzierung

Manche Kreditabsagen könnten aufgrund einer aussichtsreichen positiven finanziellen Entwicklung zu einem späteren Zeitpunkt wiedererwägt werden. Vielen KMU fehlt das Wissen, die Zeit und die Energie für einen Turn-around. Grundsätzlich gehen KMU sorgfältig mit ihren Finanzen um. Doch die Digitalisierung und die zunehmenden Veränderungen im Marktverhalten lassen die Margen schmelzen. Dies wirkt sich auf die Liquidität aus. Dies wiederum auf die bilanzielle Situation, welche ausschlaggebend für eine Kreditzusage ist.

Lösung

Die Marge steht am Anfang – und am Ende – einer jeden Geschäftstätigkeit. Diese entsteht, wenn eine Unternehmung Produkte anbietet, die preislich stabil sind. Stabil sind sie dann, wenn sie im Gegenwind der Mitbewerber stärker als bei dieselben nachgefragt werden. Die Positionierung ist der Schlüssel für die Erzielung von Gewinn. Positionierung ist eine auf Dauer gestellt Chefsache.
Kreditanfragen, welche dank zumutbaren Interventionen in absehbarer Frist zu einer Kreditzusage führen können, werden an einen externen Lendico-Mehrwertpartner vermittelt. Dieser kümmert sich verstärkt um die strategische Positionierung mit entsprechenden Kommunikationsmassnahmen und Neukundenakquise.

Fundraising

Die Adressaten sind wohlhabende Menschen, die Gutes tun wollen

GRIMM advisory steht für eine vorsichtige Ansprache von Mäzenen, Gönnern. Wir erfahren den Kern eines Projektes und adaptieren diesen auf die Zielgruppe. Wir verfügen über ein aktives und intimes Netzwerk von Hunderten kapitalkräftigen Persönlichkeiten mit welchen wir zum Teil freundschaftliche Beziehungen hegen. Je nach Projekt bauen wir eine projektspezifische Datenbank auf.

Unterstützt werden wir durch einen Wirtschaftsjuristen. Er prüft alle Interaktionen zwischen den Teilnehmern auf die rechtliche Verträglichkeit hin und stellt die Compliance sicher. Manche finanziellen Ziele werden durch die Bildung eines unterstützenden Vereins oder einer Stiftung schneller erreicht. Wir stehen für Orientierung und Sicherheit ein.

Damit Mäzene sich mit dem Zielprojekt identifizieren können, und wissen, worum es geht, konzipieren und produzieren wir erklärende Medien. Daher arbeiten wir mit einer Kommunikations- und einer Positionierungsagentur zusammen.

Mittelbeschaffung für gemeinnützige Projekte

„Social Initiatives“ sind intensiver werdende Aktivitäten eines Unternehmens mit dem Ziel, gesellschaftliche Anliegen zu fördern, das eigene Unternehmen kommunikativ zu stärken und der unternehmerischen Verantwortung für das Gemeinwohl gerecht zu werden. Unsere Mandanten sind Leistungserbringer, welche den Gemeinnutz steigern.

Um Personal, Infrastruktur und Marketing zu finanzieren, braucht es Mittel, welche aus privaten Quellen stammen. So lässt sich ein beachtlicher Teil der Projekte nur dank privaten Zuwendungen finanzieren. Zu den Projekten gehören zum Beispiel Assistenzprofessuren, Forschungsprogramme, Errichten von Ausstellungen oder Beschaffung von Infrastruktur. Wohlhabende Menschen möchten gerne in Vorhaben mit positiven gesellschaftlichen und finanziellen Effekten investieren: Philantropische Anlagen sind eine unserer Spezialitäten.

Grimm Advisory steht für gründliche, bedürfnisgerechte Beratung. Unser Angebot umfasst das operative sowie das strategische Relationship Fundraising.

Sponsoring

Sponsoring ist Marketing

Sponsoring wird von Unternehmen (dem Sponsor) zum Zweck der Kommunikationspolitik des Marketings betrieben. Im Zusammenhang mit einem medienwirksamen Ereignis soll auf das eigene Unternehmen aufmerksam gemacht werden. Somit ist Sponsoring integraler Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit des Sponsors. Es soll der Absatzförderung dienen. Dem Produktnutzen soll ein „Erlebnisnutzen“ hinzugefügt werden soll.

GRIMM fundraising entwirft zuhanden der Marketingabteilungen von Sponsor und Gesponsertem die Leistung und Gegenleistung in einem Kommunikationskonzept. Dieses beinhaltet Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle des Sponsoringvorhabens als Vorbereitung einer Sponsoringvereinbarung.

Einwerben von zuwendungen/Sponsoring

Mit Ihrem Projekt wollen Sie kulturelle oder ideelle Grenzen ausloten. Die Realisierung eines Projekts hängt von deren Finanzierung ab. Obwohl der soziale Nutzen eines Vorhabens ungleich höher ist als dessen «Preis», fängt das Einwerben von finanziellen Mitteln immer wieder von vorne an. (Man ist quasi immer ein Start-Up). Das heisst, jedes Projekt ist eine in sich abgeschlossene Welt.
Während Sie sich um das Tagesgeschäft kümmern, durchforstet GRIMM advisory seine Kontaktdatei an UHNW-Persönlichkeiten.
Diese Kontakte entstehen im Laufe vieler Jahre. Und sie bedürfen einer permanenten «Pflege».
Unsere Beziehungen zu Sponsoren oder Gönnern können wir ein Mal pro Jahr mit einem Projekt ansprechen. Deshalb unterziehen wir unsere Mandate einer «Kompatibilitäts»-Prüfung. Wenn das Projekt innert Sekunden verständlich und professionell präsentierbar ist, dann liegt der Erfolg in Reichweite.